Termine

Family Enrichment

IFFD/IEB InfoEvent on Family Enrichment für Ehepaare und junge Erwachsene

Region Süddeutschland- München, 06./07. April 2019

zu Gast: Leticia Rodríguez de Santiago, Leiterin der Familienbildung der IFFD, Madrid

Das "Institut für Elternbildung" (IEB) ist eine Initiative von Ehepaaren für junge Erwachsene, Ehepaare, Eltern und Großeltern.  Seit 1979 bietet das IEB deutschlandweit Kurse an.Die Kurse haben das Ziel, Eltern in ihrer Erziehungskompetenz zu stärken, Ehepaaren zu einer glücklichen Beziehung zu verhelfen und junge Erwachsene bei richtungsweisenden Entscheidungen zu unterstützen. Anhand wahrer, konfliktträchtiger Studienfälle werden Fakten und Probleme nach der Harvard-Fallmethode herausgearbeitet und individuelle Lösungsansätze gefunden. Grundlage des IEB ist das christliche Menschenbild.

Die "International Federation for Family Development" (IFFD) ist der internationale Dachverband des IEB. Er hat Konsultationsstatus beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen (ECOSOC) und organisiert regelmäßig internationale Familienkongresse (www.iffd.org

Samstag 06.04.2019 10:30 - 17:30 Uhr

PIMOF Moderatorentraining, Workshop zur Schulung von IEB-Moderatoren

KiTa Zugspitze, Flößergasse 5, 81369 München

(Vorkenntnisse in IFFD/IEB-Kursen und Methode empfehlenswert)

Sonntag 07.04.2019 10:30 - 17:00 Uhr

Informationstag zur IFFD/IEB mit Vorträgen über

das menschliche Temperament „Knowing Better to Love More“

und

eheliche Liebe „Marriage: The Masterpiece of our Lives”

Schloss Fürstenried, Forst-Kasten-Allee 103, 81475 München

(um 08:45 Uhr besteht vor Ort die Möglichkeit an einer katholischen Messe teilzunehmen)

SIGN UP

ieb_munich.typeform.com/to/nkFnPm

Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 15.03.2019

Veranstaltungssprache ist überwiegend Englisch

Leticia Rodríguez de Santiago (Juristin und Familienwissenschaftlerin) ist die Leiterin der Familienbildung der IFFD (International Federation for Family Development), Madrid.  Sie ist verheiratet und hat drei Kinder im Alter von 13, 11 und 7. Sie arbeitet bei der IFFD seit 17 Jahren und war zuständig für die Organisation der Familienweltkongresse in New York (2004), Rom (2007), Valencia (2010) und Mexico City (2015). Aktuell beschäftigt sie sich intensiv mit dem Aufbau und Training von neuen Moderatoren für die Kurse der IFFD auf allen fünf Kontinenten sowie dem kommenden Familienkongress in London (Oktober 2019).

Kontakt

Edgar & Maria Ruschke

+49 179 4646982

muenchen@institut-fuer-elternbildung.de

Edgar (MBA, Manager bei einem internationalen Großkonzern mit Sitz in München) und Maria (Konzertharfenistin und Musikpädagogin, Hausfrau) sind seit sieben Jahren verheiratet und sind Eltern von vier Kindern im Alter von 6, 4, 3 und 1. Sie sind Mitglied im Leitungsteam des IEB und sie engagieren sich ehrenamtlich seit 2015 für die Entwicklung der Fortbildungsangebote des IFFD/IEB im Großraum München.

Kostenbeiträge

Bei Anmeldung bis zum 15.03.2019 gelten folgende Unkostenbeiträge für Frühbucher (-10 % vom normalen Preis) inkl. Material, Mahlzeiten und Kaffeepausen sowie Kinderbetreuung:

06./07.04.2019:Student € 39 / Single € 54 / Paar € 96 / Kind* € 25

07.04.2019:       Student € 26 / Single € 36 / Paar € 66 / Kind* € 15

*Kinder unter 2 Jahre sind kostenlos. Pro Familie zahlen max. 2 Kinder den vollen Betrag, alle weiteren nur die Hälfte.

Die Anmeldung ist mit Eingang des Online-Anmeldeformulars und der Zahlung bestätigt. Anmeldeschluss und kostenlose Stornierung bis 30.03.2019.

Niemand sollte sich wegen finanzieller Schwierigkeiten an der Teilnahme gehindert fühlen. Es besteht ein Unterstützungsfonds, aus dem gern geholfen wird. Bitte sprecht uns vor der Anmeldung an.

Programmdetails

Samstag 06.04.2019

PIMOF Moderatorentraining

10:00 Uhr

Ankunft und Registrierung

10:30 Uhr

Moderatorentraining Teil I und II

14:00 Uhr

16:00 Uhr

Moderation zweier Fälle (aus Personal Project und Eheliche Liebe I)

Moderation zweier Fälle (aus Erste Schritte und Eheliche Liebe II)

17:30 Uhr

Ende

 

 

Sonntag 07.04.2019

Informationstag zur IFFD/IEB

08:45 Uhr

10:00 Uhr

Katholische Messe in der Schlosskapelle

Ankunft und Registrierung

10:30 Uhr

Einführungsvortrag zum IEB und IFFD

11:15 Uhr

Vortrag “Marriage”

13:15 Uhr

Einführung in die Harvard- Fallmethode

13:45 Uhr

Kleingruppenübung mit Fällen aus den IEB-Kursen

14:30 Uhr

Plenumsübung

15:30 Uhr

Vortrag “Temperament”

17:00 Uhr

Ende

Weitere Details zu den Kursen und Angebote im Anhang.

Ort: Siehe Anhang

Zurück

Besinnungstage auf dem Zieglerhof

Tagungshaus Zieglerhof, Ettal - www.zieglerhof.de
Tagungshaus Zieglerhof, Ettal - www.zieglerhof.de

Termine per Newsletter

Lassen Sie sich unsere Termine für die Einkehrabende und das Weidenau Forum per Newsletter zusenden.

Newsletter-Anmeldung